menu

Freelance IT Consult

Zur Person

  • Ausbildung zum Diplom-Ingenieur der Informationstechnik / Computer & Kommunikationstechnik
  • Hardware- u. Software-Entwickler, Projektleiter, Senior Research Scientist
  • seit 1992 in der Informationstechnologie tätig, seit 2008 selbständig

Leistungen

Ich plane und realisiere Softwareprojekte von der Anforderungsanalyse und Konzeption über Entwicklung und Realisierung bis zum Test und der Abnahme im gesamten Entwicklungsprozess.
Darüber hinaus biete ich professionelle Unterstützung Ihres Teams bei der Lösung von Teilaufgaben:

  • Anforderungsanalyse, Realisierbarkeit und Aufwandsabschätzung
  • Konzeption und Entwicklung von embedded Software in C/C++
  • Konzeption und Entwicklung von Applikationssoftware in Java
  • Konzeption und Entwicklung von Web-Applikation in PHP u. Javascript/HTML5/CSS3
  • Migration und Portierung vorhandener Applikationen oder Systemsoftware
  • Test und Qualitätssicherung
  • Internationalisierung und Veröffentlichung
  • Kundensupport und Schulungen

Martin Nathansen

Dipl.-Ing. Martin Nathansen

Verfügbar ab 01.10.2015 (München +20km, 100%)

Keine Freelancer-Projekte mehr wegen einer Festanstellung ab Oktober 2015!

Technische Kenntnisse

Aufgrund meiner langjährigen Berufstätigkeit als Fest-Angestellter in Forschung und Entwicklung, sowie als freiberuflicher Apps-Developer verfüge ich über eine breite und fundierte Berufserfahrung in der Informationstechnik. Von 1992 bis 2008 war ich als HW/SW-Entwickler und Senior Research Scientist in verschiedenen Bereichen der Computer- und Kommunikationstechnik tätig und konnte hier zahlreiche Entwicklungs- und Forschungsprojekte erfolgreich zum Abschluss bringen.Seit 2008 arbeite ich als selbständiger Entwickler für embedded Software (C/C++), sowie mobile u. Web-Applikationen (Java, PHP, Javascript/HTML5/CSS3) und habe mein Fachwissen insbesondere im Bereich mobile Applikationen, Web-Services und Webdesign weiter ausgebaut:

Sprachen:

Java: Anwendungssoftware für mobile Geräte (Android) und Client-PCs
C/C++: System- und Anwendungssoftware
PHP, Perl, Javascript, HTML5, CSS3: Web-Applikationen, Webdesign
Datenbanken: MySQL
Unix/Linux Shell-Scripte
C/Assembler für Mikrocontroller: ColdFire, C167, 8032, 68HC05

Tools:

Java: Netbeans IDE, Eclipse IDE, Android Developer Tools (ADT)
C/C++: GCC, GDB, DDD, make, u.a.
Versionsverwaltung: Rational ClearCase, Subversion, CVS, GIT
Mikrocontroller-C: Hitex/Hightec, Freescale CodeWarrior

Betriebssyst.:

UNIX: SunOS, Solaris
LINUX: Desktop, Web-Server und embedded (PowerPC)
MS Windows

Standards:

Optische Netze, SDH
Internet Protokoll (IP), Ethernet, Ring-Protokoll, RSTP, GELS
GMPLS, OSPF-TE, RSVP-TE, LMP, SNMP
XML, HTML5, CSS3

Hardware:

Schaltungs- und Baugruppenentwicklung: analog, digital, mixed signal
(ASIC-Entwicklung in Verilog HDL / veraltet)

 

Berufspraxis / Projekte

06/08 – 09/15:

Freiberuflicher Softwareentwickler und Webdesigner
Entwicklung einer GIS-Applikation zur kartengestützten Verarbeitung von Geodaten:
» Konzeption, Design und Entwicklung der Weboberfläche
» Entwicklung der Funktionalität im Browser und auf dem Server
» Testen der Funktionalität, inklusive Bugfixing
» Qualitätssicherung und Support für die ca. 4000 täglichen Nutzer
Entwicklung von adaptiven CMS-gestützten Internetauftritten (Responsive Webdesign):
» Konzeption, Design und Grafikentwurf in Zusammenarbeit mit Grafikdesignern
» Programmierung und Erstellung der Templates
» Einrichtung und Konfiguration des Webservers, Installation des Content Management Systems
» Test und Qualitätssicherung der Webseiten auf verschiedenen Geräten
» Kundensupport und Schulungen
Entwicklung und Veröffentlichung mehrere Android-Applikationen:
» Anforderungsanalyse, Konzeption, Design und Entwicklung des GUI und der Funktionalität
» Test und Bugfixing für verschiedene OS-Versionen, Geräteklassen und Hersteller
» Internationalisierung und Veröffentlichung
» Wartung, Qualitätssicherung und Kundensupport für ca. 500000 Installationen
» Entwicklung von hybriden Applikationen (unveröffentlicht)

06/08 – 08/10:

Freiberuflicher HW/SW-Entwickler für Freescale-Mikrocontroller, 8/32bit:
» Entwicklung einer 68HC05-Mikrocontroller Baugruppe für den Eigenvertrieb.
» Softwareentwicklung für ColdFire-Mikrocontroller.

04/07 – 03/08:

Nokia Siemens Networks GmbH, Bereich IP Transport, R&D Innovations
Konzepterstellung und Softwareentwicklung für die hiT70-Produktlinie:
» Konzepterstellung für Resilience-Mechanismen und Integration neuer Interfaces
» Software-Implementierung verschiedener Module der GMPLS-Control Plane
» Integration in die Hardware, Systemtest und Fehlerkorrekturen bis zur Produktreife

10/06 – 03/07:

Siemens Networks GmbH, Bereich Communications
Konzepterstellung und Softwareentwicklung für die hiT70-Produktlinie (siehe oben)

02/04 – 09/06:

Siemens AG, Bereich Corporate Technology (CT), Information and Communication
Softwareentwicklung und Teilprojektleitung im EU-geförderten Forschungsprojekt NOBEL:
» Erstellung von GMPLS-Konzepten und Software-Integration in den Prototypen
» Organisation und Durchführung des Nobel-Feldversuchs mit den Projektpartnern
» Editorship und Beiträge in mehreren EU-Deliverables, internationale Veröffentlichungen
Consultant im Industrial Ethernet-Projekt AuD Karlsruhe:
» Evaluation der ScalanceX-Produktlinie
» Fehleranalysen und Lösungskonzepte zur schnelleren Konvergenz bei Topologieänderungen
» 3 Erfindungsmeldungen
Leitung der Kooperation mit der Universität LUMS (Pakistan) zum Thema GMPLS for Ethernet Layer Switching (GELS)

07/00 – 12/02:

Siemens AG, Bereich ICN, Optical Networks, Vorfeldentwicklung
Softwareentwicklung und Teilprojektleitung im EU-geförderten Forschungsprojekt Capricorn:
» Konzepterstellung u. Software-Architektur
» Leitung des Teilprojekts Network Emulation
» Entwicklung von Emulationssoftware in C/C++
» internationale Veröffentlichungen

07/99 – 06/00:

Siemens AG, Bereich ICN, Rapid Prototyping
Mitarbeit und ab 06/00 Projektleitung im BMBF-geförderten Forschungsprojekt "IP über WDM":
» Entwicklung der optischen Schnittstellenbaugruppe in ECL-Logik
» Entwicklung der Controller-Software in C
» Integration des Prototyps
» Leitung des Feldversuchs mit BMBF-Projektpartnern

12/93 – 06/99:

Siemens AG, Bereich Öffentliche Netze (ÖN) und ICN
Hardware-Entwickler im Component Engineering Center:
» Erstellung von Prüfsoftware (C/UNIX) und -Hardware für Mixed Signal Testsysteme für Telecom-IC's
» Untersuchung u. Charakterisierung von analog/digital IC's
» Evaluierung u. Entwicklungsunterstützung für POTS, ISDN und ADSL-Baugruppen
» Erstellung von Statistik-Software in C

04/92 – 11/93:

Siemens-Nixdorf AG, Bereich BS2000-Hardware-Entwicklung, Zentralprozessor
Hardware-Entwickler, ASIC-Design:
» Entwurf und Entwicklung von Funktionskomplexen für den Zentralprozessor (CPU)
» Beschreibung in Verilog-HDL u. Simulation
» Umsetzung mittels Synthesetools Synopsys u. Graphik-Editoren
» Simulation, Timing-Verifikation, Place & Route

login